Antworten auf Fragen

Hier haben wir ein paar Antworten auf die häufigsten Fragen zusammengestellt:

Teilis? Orgs?

  • Teilis: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, also ihr 🙂
  • Orgs: Die Organisatorinnen und Organisatoren
  • Teamer/Teamende: Eure Workshopleiter

Wie erreiche ich euch?

Du kannst uns eine E-Mail schreiben:

Oder uns anrufen: 030-555 714 98 ist die Hotline der Teilibetreuung, unter der du Sebastian erreichst. Auf der Wiese trägt immer ein Organisator das Camphandy bei sich, diese Nummer erfährst du mit der Anmeldebestätigung oder der Workshopzuteilung.

Wie kann ich mich anmelden?

Das geht ganz einfach online auf unserer Webseite. Bitte fülle das Formular aus, bestätige deine Eingaben und du bekommst eine E-Mail. Darin findest du dein Anmeldeformular. Das musst du ausdrucken, unterschreiben (lassen) und bis zum 19. Mai 2017 an uns per Post schicken. Das ist wichtig, damit die Anmeldung verbindlich wird.

Wenn der Drucker streikt: Trotzdem online anmelden und auf die Anmeldemail antworten mit der Bitte um Zusendung. Dann drucken wir das für dich aus und schicken es dir!

Wie funktioniert die Workshop-Auswahl?

Wir haben 14 tolle Workshops im Angebot! Leider musst du dich für einen entscheiden. Da leider nicht jede/r den Erstwunsch bekommen kann, hast du noch einen Zweit- und Drittwunsch frei. Alle Workshops können aus jeder beliebigen Kategorie stammen.

Wo ist eure Wiese?

Das JMC findet auf der Wiese vom Campingplatz Naturfreund der Familie Wolski in Kratzeburg statt. Die offizielle Adresse vom Campingplatz lautet Campingplatz 1, aber das finden viele Navigationsgeräte nicht. Hier findest du die Wiese bei GoogleMaps.

Wie komme ich zum Camp?

Am besten kommst du mir der Bahn zu uns. Das ist am günstigsten und ihr könnt mit dem Brandenburg-Berlin-Ticket bzw. dem MV-Ticket zu fünft anreisen! Der RE 5 (Berlin – Rostock) hält direkt am Bahnhof Kratzeburg, es ist kein Umsteigen in Waren bzw. Neustrelitz mehr nötig! Wir schicken euch die empfohlenen Zugzeiten mit der Anmeldebestätigung zu. Wenn ihr zu den angegebenen Zeiten anreist, bringen wir euer Gepäck mit dem Transporter zur Wiese. Ihr lauft ca. 20min bis zur Wiese.

Damit ihr euch zu Fünfergruppen zusammenfindet, wird es kurz vor dem Camp ein Forum auf unserer Webseite geben. Das BB-B-Ticket kostet 29€ und gilt für 5 Personen bis Kratzeburg, das MV-Ticket kostet zwischen 23€ (1 Person) und 39€ (5 Personen).

Ich habe Dienstag Schule, was nun?

Wohoo! Berlin, Brandenburg und MV haben die Pfingstferien wieder eingeführt! In diesen Bundesländern ist der Dienstag (Berlin sogar der Mittwoch) schulfrei! Falls du aus einem anderen Bundesland ohne schulfrei kommst: Auf Anfrage per Mail schicken wir dir aber ein Schreiben für deine Schule, dass du an einer Bildungsveranstaltung teilnimmst. Viele Schulen entschuldigen dann dein Fehlen im Unterricht. Außerdem erhälst du am Ende eine Teilnahmebescheinigung zum Nachweis.

Wie schlafen wir?

Auch wenn die Nächte kurz sind: Irgendwann fallen jedem mal die Augen zu. Packt also Zelt, Isomatte und Schlafsack ein! Am besten ein zweiteiliges Zelt (Innen+Außenzelt), die halten die meisten Regenschauer aus. Denn wer gewappnet ist, der bleibt sicher vom Regen verschon 😉

Wenn du noch Platz in einem Zelt suchst, dann kreuze das bei der Anmeldung an, ebenso wenn du noch Plätze frei hast. Diese werden natürlich nur geschlechtergetrennt vergeben. Das machen wir Freitagabend vor Ort mit euch. Wir haben auch notfalls ein paar Zelte mehr dabei.

Die großen Gruppenzelte sind eure Workshopzelte.

Kann ich meinen Workshop später noch wechseln?

Wir versuchen mit Hilfe eines cleveren Programms die bestmögliche Verteilung mit möglichst vielen Erstwünschen. Das ist leider nicht immer möglich, aber wir würden ja keine uncoolen Workshops anbieten!

Wenn du dich dennoch umentscheiden möchtest, ist das vor Ort nur möglich, wenn im anderen Workshop Platz ist und dein ursprünglicher Workshop dadurch nicht zu klein wird. Sprich uns einfach beim Check-In an.

Ich vertrage einige Lebensmittel nicht, muss ich selbst kochen?

Nein, unser Caterer Müritz-Catering versucht sein bestes, euch ein separates Essen anzubieten. Lactose- und glutenfrei sind kein Problem, auch andere Einschränkungen können berücksichtigt werden. Bitte beachtet, dass wir aus organisatorischen Gründen nur vegetarisches sowie fleischhaltiges Essen anbieten. Wir können nur auf Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten eingehen.

Gesundheit, Medizin und Notfall…

Wenn du Medikamente einnehmen musst, trage das bei „Bemerkungen“ ein, wir werden diese Information vertraulich behandeln. Ein Kühlschrank für zu kühlende Medikamente (Insulin etc.) steht im Lagerzelt bereit.

Auf dem Camp wird es ein Sanizelt geben, welches von Ben (seines Zeichens Rettungssanitäter) betreut wird. Du kannst dich jederzeit an ihn wenden. Mehrere Organisatoren haben ebenfalls eine Sanitätsausbildung. Außerdem ist das Org-Team und viele Teamer in Erster Hilfe geschult.

Darüber hinaus haben wir Notfallpläne in der Tasche, um bei größeren Lagen (Unfälle, Unwetter) schnell und professionell reagieren zu können. Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und die zuständigen Ämter sind über das JMC informiert.